Außerschulische Lernförderung

 

Qualifizierte Nachhilfe für Kinder und Jugendliche

Die vhs Osnabrücker Land koordiniert im Landkreis Osnabrück qualifizierte Nachhilfe für Kinder und Jugendliche – von der Grundschule, über die Haupt- und Realschule, die Oberschulen und Integrierten Gesamtschulen bis hin zum Gymnasium. Die Außerschulische Lernförderung unterstützt Schülerinnen und Schüler dabei, Schulabschlüsse zu erreichen, ein Sitzenbleiben zu vermeiden und die Noten zu verbessern.


Die Lernförderung findet in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch im Anschluss an den regulären Unterricht statt. Sie wird direkt in den Schulen durchgeführt, so dass ein Austausch mit den Fachlehrer/-innen möglich ist und die Schüler/-innen optimale Förderung erhalten können. Die qualifizierte Nachhilfe bietet die vhs für Kleingruppen an, Umfang sind zwei Unterrichtsstunden à 45 Minuten in der Woche.


Finanzierung

-  Selbstzahler: Die Kosten betragen 7 Euro pro Unterrichtsstunde an den weiterführenden Schulen und 5 Euro pro Unterrichtsstunde an den Grundschulen.


-  Förderung aus dem Bildungs- und Teilhabepaket (BuT): Das Bildungs- und Teilhabepaket (BuT) des Ministeriums für Arbeit und Soziales bietet Schüler/-innen aus finanziell schwachen Familien die Möglichkeit einer kostenfreien Außerschulischen Lernförderung. Anspruch auf kostenfreie Lernförderung haben alle Schüler/-innen bis 25 Jahre, die aus Familien kommen, die
• Arbeitslosengeld II bzw. Sozialgeld
• Sozialhilfe
• Kinderzuschlag
• Wohngeld
• Asylbewerberleistungen
beziehen. Die Notwendigkeit der Teilnahme an der Lernförderung bestätigt die Schule.


Sprachförderung für neuzugewanderte Schüler/-innen
Analog zur Außerschulischen Lernförderung findet eine gezielte Sprachförderung für Kinder und Jugendliche aus Zuwandererfamilien statt. In Einzelunterricht oder Kleingruppen werden Schüler/-innen an die deutsche Sprache herangeführt bzw. die Sprachfähigkeit erweitert. Nach Durchführung dieses zeitlich begrenzten Angebotes besteht die Möglichkeit, im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepaketes oder als Selbstzahler weiter an der Lernförderung im Fach Deutsch teilzunehmen.
Finanzierung
-    Für neuzugewanderte Schüler/-innen: Für Kinder, die seit maximal 12 Monaten in Deutschland leben, bieten wir eine unbürokratische und zeitnahe Sprachförderung finanziert über Drittmittel an.

 

Formulare
Anmeldung Außerschulische Lernförderung
Anmeldung Sprachförderung für neuzugewanderte Schüler/-innen
Antrag Bildungs- und Teilhabepaket

 

Ansprechpartnerinnen:

Jana Kutkowski
Telefon: 0541 501-2720
E-Mail: jana.kutkowski@vhs-osland.de

Sandra Thies
Telefon: 0541 501-2920
E-Mail: sandra.thies@vhs-osland.de