Gesellschaft
Kultur
Gesundheit
Sprachen
Beruf/EDV
Grundbildung

Über uns

Die vhs Osnabrücker Land ist die Erwachsenen- und Weiterbildungseinrichtung des Landkreises Osnabrück. Wir wurden vom Niedersächsischen Minister für Wissenschaft und Kultur als förderungsberechtigt anerkannt. Wir arbeiten überparteilich und konfessionell unabhängig.
In der derzeitigen Struktur bestehen wir seit 2004, als die Volkshochschule des Landkreises Osnabrück mit drei weiteren Volkshochschulen der Region fusionierte. Dabei handelte es sich um die Volkshochschulen der Städte Bramsche und Georgsmarienhütte sowie um die Kreisvolkshochschule Osnabrück e.V.
Wir werden als Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) geführt, beschäftigen derzeit rund 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, bis zu 800 Dozentinnen und Dozenten, und unterhalten neben der Hauptgeschäftsstelle im Kreishaus u.a. das Haus des Lernens in Osnabrück sowie 21 weitere Außenstellen in allen Städten, Samtgemeinden und Gemeinden des Landkreises.
Geschäftsführer ist Jörg Temmeyer, alleiniger Gesellschafter ist der Landkreis Osnabrück. In der Gesellschafterversammlung wird der Landkreis Osnabrück durch Landrat Dr. Michael Lübbersmann vertreten.
Mit bis zu 70.000 erteilten Unterrichtsstunden im Jahr haben wir uns in den vergangenen Jahren zu einer der größten Weiterbildungseinrichtungen in Niedersachsen entwickelt. Immer mit dem Ziel, unseren Kunden ein Höchstmaß an Qualität zu bieten.

Wir freuen uns auf Sie!