Sachbearbeitung in der Außenstelle Melle (geringfügige Beschäftigung)

Die Volkshochschule Osnabrücker Land (vhs) besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines Sachbearbeiters (m/w/d) in der Außenstelle in Melle (10 Std./Woche).

Neues ausprobieren, über sich hinauswachsen und lebenslang lernen. Das ist es, was unsere Mitarbeitenden täglich leben und was uns als moderne Weiterbildungseinrichtung, eine der größten in Niedersachsen, ausmacht. Für unsere Außenstelle suchen wir eine zuverlässige und offene Persönlichkeit zur Unterstützung.

Ihre Aufgaben

  • Kundenservice inklusive administrativer Aufgaben
  • Planung des Kursangebotes inkl. Bedarfsermittlung, Sammlung von Veranstaltungsvorschlägen, Absprachen mit Kursleitungen und Raumplanung
  • Organisation der Kursdurchführung
  • Kurs- und Teilnehmendenverwaltung

Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Freude am Kundenkontakt und eine offene und herzliche Kommunikation
  • Dienstleistungsorientierung
  • Versierter Umgang mit MS-Office-Anwendungen
  • Organisatorisches Geschick und eine selbstständige, lösungsorientierte und engagierte Arbeitsweise
  • Führerschein Klasse B

Unser Angebot

  • Ein sicherer Arbeitsplatz
  • Vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeiten
  • Eine angemessene Vergütung in einem zunächst auf zwei Jahre befristeten Arbeitsverhältnis (geringfügige Beschäftigung)
  • Viele Benefits, wie ein modernes Arbeitsumfeld, eine teamorientierte Arbeitsatmosphäre, betriebliche Altersvorsorge, Hansefit und attraktive Vergünstigungen
  • Der Arbeitsplatz befindet sich in Melle, Wallgarten 1.

Sie möchten Teil unseres Teams werden?

Vielfalt ist ein Teil der vhs. Wir freuen uns, unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung per E-Mail an: bewerbung@vhs-osland.de. Bewerbungsschluss ist der 07.08.2022.

Bei Fragen zu diesem Stellenangebot wenden Sie sich gerne an Herrn Jörg Temmeyer, Tel. 0541 501-2910.