Angebote für Kindertagespflegepersonen

Tätigkeit als Tagesmutter oder Tagesvater

Eine Tagesmutter oder ein Tagesvater betreut bis zu 5 Kinder, deren Eltern berufstätig sind oder die aus anderen Gründen die Betreuung ihrer Kinder nicht selber übernehmen können. Betreut werden können Kinder im Alter zwischen 0 und 14 Jahren. Besuchen die Kinder bereits die Kindertagesstätte oder die Schule, übernehmen Kindertagespflegekräfte eine ergänzende Betreuung.

Kindertagespflegepersonen sind in der Regel selbständig tätig, so dass sie Arbeitszeiten und Gruppengröße flexibel nach den eigenen Bedürfnissen gestalten können. Die Tageskinder sollen, ähnlich wie auch eigene Kinder, in einem familienähnlichen Umfeld betreut werden.

Durch diese familienähnliche, intensive und individuelle Betreuung sind vor allem kleine Kinder in der Kindertagespflege besonders gut aufgehoben. Die Kinder erfahren in der kleinen Gruppe eine umfassende Förderung und erleben eine warmherzige Atmosphäre. Auch zu den Eltern pflegt die Tagesmutter oder der Tagesvater meist einen engen Kontakt.

Die Kindertagespflegekräfte arbeiten mit dem örtlichen Familienservicebüro zusammen und bekommen für ihre Arbeit ein Entgelt vom Fachdienst Kinder, Jugend und Familie des Landkreises Osnabrück.

Weitere Informationen finden Sie unter:

Qualifizierungskurs
Fortbildungen

Weitere Fragen beantwortet:

Lotte Furmanek
Pädagogische Mitarbeiterin
Tel. 0541 501-8905
E-Mail: lotte.furmanek@vhs-osland.de