Gesellschaft
Kultur
Gesundheit
Sprachen
Beruf/EDV
Grundbildung

Außerschulische Individualförderung

In den Grundschulen werden die Grundlagen für die Schreib-, Lese- und Rechenkompetenzen gelegt. Allerdings gibt es manchmal Kinder, denen der Start nicht so leicht fällt und die den Anschluss verlieren. Ihr schulischer Erfolg kann bereits in diesen ersten Jahren beeinflusst werden. Deswegen bietet bilnos den Grundschülern im Landkreis Osnabrück Unterstützung durch die außerschulische Individualförderung an.

Die außerschulische Individualförderung ist eine zielgerichtete Förderung von Grundschulkindern, die Probleme beim Lesen, Schreiben und Rechnen haben. Lerntherapeutisch ausgebildete Lernbegleiter/-innen arbeiten auf Basis einer umfänglichen Diagnostik ganzheitlich und ressourcenorientiert an den Schwierigkeiten der Kinder. Gemäß dem systemischen Ansatz werden Eltern und Lehrkräfte durch Beratung und gegenseitigen Informationsaustausch in die Förderung mit eingebunden. Die außerschulische Individualförderung findet in Kleingruppen mit vier Kindern einmal in der Woche nachmittags außerhalb der Unterrichtszeit in den Räumen der teilnehmenden Grundschulen statt.

Weitere Daten:

  • Dauer: 54 Einheiten
  • Umfang: 45 Minuten pro Woche, nachmittags
  • Kosten: 50 Euro pro Monat/ Kind

 

Weitere Informationen:

Download des Flyers Initiates file downloadAußerschulische Individualförderung (pdf-Datei, ca. 0,5 MB)

 

Ihre Ansprechpartnerinnen:

Susanne Brundiers
Telefon: 0541 500-5616
E-Mail: brundiers@bilnos.de

Imke Igelmann
Telefon: 05439 6039-308
E-Mail: igelmann@bilnos.de 

 

Zurück zu Opens internal link in new windowbilnos - Bildungs- und Lernberatung im Osnabrücker Land

Zurück zu Opens internal link in new windowvhs als Bildungspartner