Gesellschaft
Kultur
Gesundheit
Sprachen
Beruf/EDV
Grundbildung

Schulsozialarbeiter (m/w), 40 Std., Quakenbrück

Innerhalb unseres Projektes „Sozialpädagogen/-innen an Grundschulen“ bieten wir in enger Abstimmung mit den jeweiligen Schulen ein breites Spektrum an freiwilligen und offenen sozialpädagogischen Angeboten. Ziel ist es, ein gutes Miteinander zwischen Kindern, Eltern und Schule zu fördern und zu unterstützen. Gleichzeitig sollen Kinder durch den Einsatz der Sozialpädagogen/-innen einen besseren Zugang zu außerschulischen Aktivitäten erhalten. Für die Arbeit an den Schulen „Grundschule am Langen Esch“ und „Grundschule Hengelage“ in Quakenbrück besetzen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines

Schulsozialarbeiters (m/w)

in Vollzeit (40 Std.). Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Ihre Aufgaben:
Weiterführung und Koordination der Schulsozialarbeit an zwei Grundschulen
Zusammenarbeit mit den Schulen, Durchführung von Projekten, Mitwirkung beim Lösen von Konflikten und Unterstützung bei der Elternarbeit
Einzelfallhilfe für Schüler/-innen mit schulischen und familiären Problemen, Beratung und Unterstützung von Eltern, Zusammenarbeit zwischen Schule, Elternhaus und außerschulischen Akteuren
Netzwerkarbeit, Aufbau von Arbeitskreisen, Projekt- und Präventionsarbeit
Sozialpädagogische Gruppenangebote

Ihr Profil:
Sie haben ein abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium mit pädagogischer Ausrichtung.
Sie verfügen über Kenntnisse im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit und haben Erfahrungen im Umgang mit dem System Schule und in der Netzwerkarbeit.
Sie bringen Eigeninitiative mit, verfügen über eine gute Präsenz- und Ausdrucksfähigkeit, pädagogisches Handlungsgeschick und sind teamfähig.
Sie haben grundlegende EDV-Kenntnisse.
Sie sind im Besitz des Führerscheins Klasse B und sind zum Einsatz Ihres privaten PKW bereit.

Unser Angebot:
Wir bieten Ihnen eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem kooperativen, offenen und entwicklungsorientierten Team.
Wir bieten Ihnen eine angemessene Vergütung in einem zunächst auf zwei Jahre befristeten Arbeitsverhältnis.
Der Arbeitsplatz befindet sich in Quakenbrück (Schulstandorte).

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wenn wir Sie mit diesem Angebot ansprechen, senden Sie uns bitte Ihre Bewerbung per E-Mail an bewerbung@vhs-osland.de bis zum 12. Januar 2018 zu. Bei Fragen zu diesem Stellenangebot wenden Sie sich gerne an Herrn Wiemann, Landkreis Osnabrück, Bildung, Kultur und Sport, Tel.: 0541 501-4637.

 

Zurück zu Opens internal link in new windowvhs als Arbeitgeber